Sie sind hier: » Presse » Jahreshauptversammlung 2010

Jahreshauptversammlung 2010


Mitgliederversammlung des
Musikvereins „Harmonie“ Maring-Noviand 1911 e.V.
am 07.03.2010
- Vorstand wiedergewählt -



Der 1. Vorsitzende Dieter Bracht hatte alle aktiven und inaktiven Mitglieder sowie die Jungmusiker und deren Eltern zu der diesjährigen Jahreshauptversammlung eingeladen. Er begrüßte alle Vereinsmitglieder, die anwesenden Jungmusiker und einige Eltern.

In einer Schweigeminute gedachte die Versammlung anschließend der verstorbenen Vereinsmitglieder und besonders Norbert Hammes, der als langjähriges aktives Vereinsmitglied im Jahr 2009 verstorben ist.


Jahresrückblick 2009

Der Vorsitzende ging auf die Aktivitäten des Musikvereins sowie die Anzahl der Mitglieder ein. Es gehören 58 Musiker/-innen dem Musikverein an, tatsächlich aktiv sind hiervon 47. Die Jugendkapelle besteht aus 18 Jungmusikern. Inaktiv wird der Musikverein von 76 Mitgliedern unterstützt.

Dieter Bracht blickte auf ein erfolgreiches Jahr 2009 zurück. Hierzu gehörten viele Auftritte. In eigener Sache wurden der traditionelle Familienabend und das Frühlingsfest ausgerichtet. Er dankte an dieser Stelle allen „Aktiven“ und besonders dem Dirigenten für diese gelungenen Veranstaltungen.

Insgesamt wurden im letzten Jahr 44 Proben abgehalten mit einer durchschnittlichen Beteiligung von 32 Musikern. Zu den besten Probenbesuchern zählten angefangen beim Dirigenten Joachim Simon, Gerd Auler, Andrea Steffen, Else Hammes, Herbert Thies, Wolfgang Hauth, Dieter Bracht, Marie Jakoby, Thomas Klippel, Florian Jakoby, Tanja Hauth und Eric Hammes.

Der Musikverein hatte 23 Auftritte, hiervon waren 19 innerhalb der Ortsgemeinde. Die Beteiligung der Musiker/-innen bei den Auftritten sowie der Probenbesuch wurde von Dieter Bracht lobend hervorgehoben. Gleichzeitig appellierte er an alle, auch weiterhin regelmäßig bei den Proben und Auftritten anwesend zu sein.

Der Vorsitzende beendete seinen Rückblick mit einem Dank an den Vorstand für die gute Zusammenarbeit, Katharina Okfen für die abgehaltenen Musikproben in Vertretung des Dirigenten, Philipp Klippel für die Leitung des Jugendorchesters und besonders Joachim Simon für sein Engagement für den Musikverein und allen aktiven Musikerinnen und Musikern.

Er bedankte sich abschließend bei allen Spendern, Freunden und Helfern für ihren Einsatz und die Unterstützung.


Kassenbericht 2009

Die 1. Kassiererin Else Hammes trug der Versammlung einen ausführlichen Kassenbericht vor. Die beiden Kassenprüfer Kathrin Dusemund-Seramour und Dietmar Weinand bestätigten ihre gute Arbeit und erfolgreiche Kassenführung.


Neuwahl des Vorstandes

Bei den Wahlen des Vorstandes wurde im Hinblick auf das 100-jährige Vereinsjubiläum im kommenden Jahr 2011 die Wiederwahl des geschäftsführenden Vorstandes vorgeschlagen. Dieser Vorschlag wurde unter der Wahlleitung von Reinhard Bracht mit großer Mehrheit bestätigt.
1. Vorsitzender: Dieter Bracht
2. Vorsitzender: Karl Simonis
1. Kassiererin: Else Hammes
2. Kassiererin: Nicole Schaab
1. Schriftführer: Patrick Hammes
2. Schriftführerin: Tanja Hauth
Beisitzer: Hans Jakoby, Katharina Okfen, Herbert Thies

Der Vorsitzende bedankte sich für das Vertrauen, das ihm und dem bewährten Vorstand entgegengebracht wurde und bedankte sich gleichzeitig bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern.

Als Jugendvertreter wählten die aktiven der Jugendkapelle am 16.03.2010: Laura Hauth und Andrea Steffen.


Wahl der Kassenprüfer 2010

Kassenprüfer für das Jahr 2010 sind Caroline Meyer und Barbara Bollig.


Veranstaltungen und Termine 2010/2011

Der Vorsitzende gab einen Überblick über die Termine und Anfragen für das Jahr 2010. Besprochen wurden Anfragen von Gastvereinen, Auftritte bei Hoffesten sowie alljährliche Ortstermine.

Ein besonderer Höhepunkt des Musikvereines wird das 100jährige Vereinsjubiläum im Jahr 2011 sein, das vom 20. – 22. Mai 2011 gefeiert wird. Wegen der Vorbereitungen auf dieses Fest finden in diesem Jahr kein Frühlingsfest statt.


100-jähriges Vereinsjubiläum - 20. - 22.Mai 2011

Pro Musica Plakette beantragt
Die Pro Musica-Plakette ist eine besondere Auszeichnung für Musikvereinigungen, die sich in langjährigem Wirken besondere Verdienste um die Pflege des instrumentalen Musizierens und damit um die Förderung des kulturellen Lebens erworben haben. Sie wird auf Antrag anlässlich des 100jährigen Bestehens durch den Bundespräsidenten verliehen. Hiezu sind Nachweise über das Vereinsgeschehen von der Gründungszeit an vorzulegen, die von Patrick Hammes mit viel Arbeit zusammengestellt wurden.

Festausschuss
Zur Vorbereitung und Organisation des bevorstehenden Jubiläumsfestes wird ein Festausschuss gebildet.


Mitteilungen und Anfragen

Vereinsjacken
Der Musikverein bittet alle Musiker/-innen zur Registrierung und evtl. Neuanschaffung um Vorlage der Vereinsjacke. Anschließend wird im Hinblick auf das Jubiläumsfest ein aktuelles Vereinsfoto gemacht.

Jugendkapelle
Philipp Klippel scheidet aus zeitlichen Gründen als Leiter der Jugendkapelle aus. Lisa Pelzer wird vorübergehend die Jugendkapelle weiterleiten.

Nachwuchsarbeit
Auf die Nachwuchsarbeit wurde ausführlich eingegangen. Anhand der Zahl der Aktiven im Musikverein kann man erkennen, dass 22 Jugendliche dem Verein angehören, die unter 18 Jahre sind. Das weist auf eine gute Nachwuchsarbeit hin. Gleichzeitig wird aber auch weiterhin für Nachwuchs geworben. Für interessierte Kinder bzw. Eltern steht der Musikverein jederzeit zur Verfügung.

Musikprobe
Die Musikprobe beginnt pünktlich um 20:15 Uhr; Pause ist um 21:15 Uhr im Hinblick auf die Jugendlichen im Verein.

Nachdem keine Wortmeldungen mehr vorlagen, bedankte sich der Vorsitzende bei allen Anwesenden und beendete die Mitgliederversammlung.


Text: Tanja Hauth


Copyright by Musikverein "Harmonie" Maring-Noviand 1911 e.V. | Impressum